Klappergrasmücke und Birkenzeisig

Wunderbares Wetter war es auf rund 2000 m im Wallis! Viele Birkenzeisige waren unterwegs und liessen sich auch schön beobachten.

Ein Pärchen Klappergrasmücken fütterte Junge am Nest und liess sich auch durch den Fotografen nicht stören. Die Bergpieper und die Steinschmätzer hatten ihre Brut bereits beendet.

Hier zwei ausgewählte Fotos. Mehr in Grossformat im Bildarchiv.

Pech für Süddeutsche Uhufamilie

Die Uhufamilie in Süddeutschland hat es nicht leicht.

Nachdem das das Weibchen im letzten Herbst an Rattengift verendet war, fand das Männchen über den Winter eine neue Partnerin.

3 Junge wurden ausgebrütet. Bei der Nahrungssuche passierte dem Weibchen ein Missgeschick: Es landete in einer Jauchegrube. Die aufmerksamen Bauersleute retteten die Uhufrau, welche umgehend zur Reinigung und Pflege in eine Pflegestation gebracht wurde. Beim Versuch, den Jungen Zusatznahrung in den Horst zu bringen, verliessen diese das Nest etwas früh und sitzen jetzt als "Wollknäuel" auf einem Felsband, darüber der Altvogel.

Hoffentlich hat die Geschichte ein Happy-End!

Die Fotos sind aus grosser Distanz aufgenommen und zeigen ein Junges sowie den Altvogel.

Eichhörnchen und Mehlschwalbe

Bei der Garage Zwicky in Höngg sind die Mehlschwalben tüchtig am Füttern, sie haben schon grosse Junge.

Im Rieterpark suchen Amseln nach Futter, zwei Schwarzmilane kreisen, junge Krähen werden gefüttert und ein junges? Eichhörnchen leckt Mineralstoffe beim Eingang zum Nebengebäude.

Neue Fotos hat es von den Mehlschwalben und vom Eichhörnchen

Auswahl zusammengestellt

Wie die Zeit vergeht: Bereits seit 17 Tagen bin ich zurück aus dem herausfordernden Licht der Varanger-Halbinsel, dem "menschenleeren" Nordfinnland und den vielen schönen Beobachtungen.

Die schönsten Fotos - oder solche die mir viel bedeuten - habe ich nun zusammengestellt, sie sind in der Galerie zu finden:

Finnland + Varanger - die schönsten Fotos 2014

Erste Bearbeitungsrunde

Nun bin ich seit einer Woche zurück aus Nordskandinavien, mit 140 GB Foto-Material im Gepäck.

Die Fotos sind gesichtet, und einen ersten Teil davon stelle ich jetzt ins Netz.

Zu sehen sind die Bilder einerseits in der Bildersammlung unter "Top 100: zuletzt hinzugekommen"

und andererseits in der Galerie Finnland 2014