Bartmeisen am Federsee

In der Schweiz ist es eine Seltenheit, wenn eine Bartmeise wahrgenommen werden kann (vielleicht mit Ausnahme Südostufer Neuenburgersee).

Am Federsee bei Bad Buchau (Schwaben) sind sie von Mitte September bis Mitte Oktober sehr häufig. Anfangs Oktober sollen es bis 500 Expl. gewesen sein.

Man hört sie auch, sehr dominant.

Zum Fotografieren sind sie nicht sehr einfach, denn meistens hat es noch Röhricht davor. Es bracuht also viele Versuche, und wenn dann auch das Licht noch stimmen soll ...

Immerhin: mit der Ausbeute an Fotos von Männchen bin ich zufrieden. Die Weibchen zierten sich eher. Aber auch sie liessen sich ablichten.

Einfacher ist es am frühen Morgen, dann sitzen sie höher und eher frei.

Erster Test mit neuer Kamera (Nikon D750)

Sowohl D4 als auch D7100 überzeugten nicht in allen Bereichen: Die D4 ist gut wenn es sehr schnell gehen muss, aber sie stellt dann nicht scharf nach. Die D7100 hat ein gröberes Rauschproblem, und mit dem Konverter sind die Fotos mässig scharf.

Ein Grund, ein neues Produkt aus dem Hause Nikon auszuprobieren. Ein erster Test mit der brandneuen D750 ergibt ermutigende Resultate. Noch ist aber nicht aller Tage Abend, ich berichte weiter, und hoffe auf baldige Unterstützung des RAW-Formates in den gängigen Produkten.

Eisvogel als "Klumpenvogel"

Es gibt Arten, die man liebend gern fotografiert (und auch beobachtet) weil sie sehr attraktiv sind.

Manchmal rennt man einzelnen Arten auch jahrelang hinterher.

Und manchmal klumpen sie auch, wie bei mir zur Zeit der Eisvogel.

Gurnigel und Neuenburgersee 14.-17.9.14

Eines der Highlights unseres verlängerten Knabenschiessen-Ausflugs ins Bernbiet und an den Neuenburgersee war ein in nächster Nähe rüttelnder Eisvogel, der auch Fischchen frass und Holzsteckchen erbeutete.

Weitere schöne Fotos gab es vom Temminckstrandläufer, der allerdings erst in die Nähe kam, als das Licht schon recht dürftig war, vom Sichelstrandläufer, vom "gefüllten" Tannenhäher.

Rotfussfalke und Rotmilan sowie eine Ringelnatter rundeten die Palette ab.